O´zapft is!

Oktoberfest in Bitburg

 

Auch wenn Bitburg weit von München und den traditionellen Wiesen entfernt ist, fand der Festbrauch dennoch Einzug in die Senioreneinrichtung. Um den Bewohner*innen im „Eifelhaus“ eine gelungene Abwechslung zu bieten, wurde auf den einzelnen Wohnbereichen ein kleines Oktoberfest gefeiert. Manche Senior*innen schmissen sich sogar traditionell in ein Dirndl oder Lederhosen. Standesgemäß gekleidet genossen sie leckeren Zwiebelkuchen, allerhand Knabbereien und diverse leckere Getränke. Um die Stimmung auf den Höhepunkt zu bringen, wurde natürlich auch passende Musik gespielt. Das sorgte für strahlende Gesichter bei den Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern